Biohof Kerschbaum

Im Jahr 2000 habe ich den landwirtschaftlichen Betrieb meiner Eltern übernommen, den ich seit 2005 ökologisch nach Biokreis Richtlinien bewirtschafte. Auf ca. 125ha bauen wir neben Grünland, Wald und Teichwirtschaft Biogetreide an.

Meine Familie baut schon seit vielen Generationen Kren an, sodass ich im Jahr 2012 begann Bio-Kren anzubauen.

Unseren Anbau von Bio- Erdbeeren vergrößern wir kontinuierlich. Unsere Erdbeeren verkaufen wir ab Hof und an regionale Bioläden.

Ab 2019 können wir unseren Kunden Bio-Spargel anbieten. Hierfür haben wir ca. 1ha Spargel neu angelegt.

Im vergangenen Jahr haben wir erstmals Bio-Kartoffeln der Sorte 'Bamberger Hörnla' angebaut. Dieses Jahr können wir auch Bio-Kartoffeln anderer Sorten anbieten.

Zur Kürbiszeit gibt es auch wieder Bio-Hokkaido-Kürbisse.

Und nun gibt es bei uns auch täglich frische Bio-Eier aus dem Hühnermobil.

Und das sind wir:

Familie Kerschbaum